Meer der Erinnerungen

Heute vor einer Woche saß ich zum Schreiben in einem nordischen Gästebett. Heute dagegen befinde ich mich mit einem angeschnittenen und geflickten Zeigefinger an einem beheimateten Schreibtisch. Drei Stunden wuselte ich am heutigen Sonntag mit Hobbytrödlern durchs Haus. Nun gönne mir eine kurze Erinnerungspause, sozusagen als neunfingrige Schreib-Banditin. Smiley

Weiterlesen

Hoch im Norden

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Und dort befinde ich mich gerade. In einem kleinen Kurzurlaub, weit oben im Norden. Es ist Sonntag. Um mich herum Ruhe. Ab und an fährt ein Auto an dem Haus vorbei, in dem ich gerade auf´m Bett sitze und meinen geliebten Laptop auf meine Beine positioniert habe. Herrlich… Smiley Hier bleibe ich. Also im nordischen Bett. Smiley

Weiterlesen

Fußballer: Branchenübergreifendes Multitalent

Nun ist sie vorbei, die Fußballweltmeisterschaft. Eigentlich schade, denn ich hatte gerade begonnen mich für diesen Sport zu interessieren. Anfangs stöhnte ich als meine Familie den heiligen Ball der Bälle am Fernseher verfolgen wollte. Naja und am Sonntag zog ich mich dann mit Zettel und Stift in meine Gemächer zurück, um mich abgeschottet und höchst konzentriert dem Finalspiel zu widmen.

Weiterlesen

Illusionen

Ich komme gerade aus dem Garten. Zwei Stück Kuchen aß ich mehr beiläufig als genüsslich auf der verwetterten Plastikgartenbank, während ich mit wirren Gedanken im Kopf über die Kleinstadt blickte und mein Handy an der Steckdose verweilte. Ich sehne mich so sehr nach innerer Ruhe, dass ich froh über jede noch so gedankenabweichende Ablenkung bin.

Weiterlesen