Wir waren kurz mal weg #1

Über Pfingsten verreiste ich mit meinem Sohn ein paar Tage. Wir genossen unsere Zweisamkeit heiter am Bodensee. Deshalb fiel letzten Dienstag der sonst übliche Blogpost aus. Erst wollte ich dir auf Biegen und Brechen von unseren Erlebnissen berichten, aber Vinc belehrte mich eines Besseren: “Mama, mach dir keinen Stress!” Ich hörte auf ihn. Schließlich muss ich als Erwachsene mit gutem Beispiel vorangehen. Smiley

Weiterlesen

Der Glamour einer Kunstfigur

Am Samstag ging ich für meine Verhältnisse spät ins Bett. Es war bereits kurz vor Mitternacht, als ich mich in meine Gemächer zurückzog, nachdem ich alle Songs des in Portugal stattfindenden ESC gehört hatte. 2/3 Songs fand ich richtig gut, der Rest langweilte mich. Von der Pling-Pling-Show mal ganz abgesehen. Warum tun Mensch sich sowas an? Um von anderen bewundert zu werden? Oder Prahlerei: “Ich war als Zuschauer live beim ESC dabei!”

Weiterlesen