Der Schein trügt

Es ist ein sonniger Bilderbuchsonntag. Die Kirchglocken läuten, während ich in meiner Büroecke sitze, nebenbei an meinem Müsli knabbere und die Sonnenstrahlen an mir vorbeischeinen. Von draußen dringt Radiomusik in mein Ohr. Ein wenig lenkt es mich ab, aber ich versuche mich trotzdem zu konzentrieren. In Gedanken singe ich mit. Da hört es wenigstens keiner. Zwinkerndes Smiley Weiterlesen

Kein Abschied, kein Rückblick

Leben, was heißt das eigentlich? Machst du dir jeden Tag Gedanken über dein Leben? Fragst du dich, welchen Sinn dein Leben hat? Bist zu zufrieden mit deinem Leben? Lebst und tust du das, was dir wirklich am Herzen liegt? Hast du mal darüber nachgedacht, was passiert und was du zurücklässt, wenn du von jetzt auf gleich dein Leben verlassen musst?

Weiterlesen

Ich will doch nur …

Es ist ein typischer Mittwochmorgen. Das Smartphone holt mich viertel sieben aus meinen Träumen. An Aufstehen ist aber noch lange nicht zu denken. Ich gebe meinem Wecker aller zehn Minuten die Chance, mich mit Medina “6 Am” zu nerven. Allerdings beeindruckt mich das wenig, denn ich liebe die Musik von Medina selbst zu unchristlichen Zeiten. Kurz vor dreiviertel sieben quäle ich mich letztendlich aus den Federn. Weiterlesen